Partnerschaft von Computop und CardinalCommerce minimiert Betrug im E-Commerce


Die Kooperation von Computop und CardinalCommerce ermöglicht Händlern regelbasierte Secure-Payment-Lösungen zur Optimierung der Konversionsrate bei 3D-Secure-Kreditkartenzahlungen im Online- und Mobile-Commerce.

Bamberg, 14. Oktober 2015 – Kreditkartenzahlungen besitzen weltweit ein äußerst hohes Betrugspotenzial. Durch die Kooperation vom internationalen Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde Computop und CardinalCommerce als Anbieter von Remote Payment Services profitieren Händler ab sofort von erweiterten Services zur Betrugsprävention im Computop Paygate: Eine regelbasierte Verbraucher-Authentifizierung minimiert bei Kreditkartenzahlungen die Zahl der 3D-Secure-Verifizierungen und steigert die Konversionsrate nachhaltig.

Händler können dabei im Computop Paygate eigene Regeln definieren, mit denen eine 3D-Secure-Authentifizierung bei Kreditkartenzahlungen ausgesetzt werden soll. Erfüllt eine Transaktion die hinterlegten Regeln wie etwa ein bestimmtes Herkunftsland oder ein maximaler Warenkorbwert, wird sie ohne 3D-Secure-Verfahren durchgeführt. Mit starkem Fokus auf eine flächendeckende Betrugsprävention werden die Consumer Experience gesteigert und gleichzeitig die Kaufabbrüche während des Checkout-Prozesses reduziert. Händler erhalten zudem eine Zahlungsgarantie auf Kreditkartenzahlungen, die durch das System freigegeben wurden.

Viele Kunden brechen den Bezahlvorgang oder gar den gesamten Bestellvorgang ab, wenn Sie zur Eingabe ihres 3D-Secure-Codes aufgefordert werden. Sie empfinden die 3D-Secure Verifizierung als umständlich, haben ihren Code nicht zur Hand oder ihre Kreditkarte ist nicht zum 3D-Secure-Verfahren zugelassen. Die Consumer Authentifizierung von CardinalCommerce überprüft anhand interner sowie händlerspezifischer Regeln, ob eine Kreditkartenzahlung die 3D-Secure Verifizierung durchlaufen muss. Ohne Angst vor Betrug haben zu müssen, können Händler ihren Kunden einen komfortablen und zugleich sicheren Bezahlprozess ohne 3D-Secure anbieten. Der Vorteil dabei: Der einfach gehaltene Checkout ohne 3D-Secure reduziert die Kaufabbruchrate während des Bezahlvorgangs, maximiert die Umsätze bei Kreditkartentransaktionen und bietet zudem eine Zahlungsgarantie für Händler.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Computop und die Möglichkeit, unsere Lösung zur Betrugsprävention über das Computop Paygate weltweit anbieten zu können“, erklärt Alasdair Rambaud, Senior Vice President Merchant Services bei CardinalCommerce. „Unsere Kunden Kunden profitieren so von einer ausgereiften Betrugsprävention sowie von einem optimalen Zahlungsmittelmix für globale Märkte.“

„Die Partnerschaft mit CardinalCommerce zeigt, dass wir weiterhin unser Ziel verfolgen, unsere Kunden die beste Bezahlplattform mit ‚State of the Art‘-Sicherheits-Services zu bieten“, erklärt Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer von Computop. „Gemeinsam mit CardinalCommerce bieten wir unseren Kunden sichere Kreditkartenzahlungen gepaart mit Zahlungsgarantien und verbesserter Konversionsrate.“

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com