Computop und akquinet präsentieren neues Auswertungs-Tool für den Online-Handel auf der CeBIT 2013


Detaillierte Statistiken über das Bezahlverhalten von Kunden für Umsatzoptimierung im Multi-Channel-Handel.

Bamberg, 22. Januar 2013 – Der internationale Payment Service Provider Computop präsentiert gemeinsam mit akquinet auf der CeBIT am Stand B32 in Halle 6 ein neues Business-Entscheidungs-Instrument für den Online-Handel. Das Tool bietet Händlern detaillierte Statistiken über das Online-Bezahlverhalten ihrer Kunden, um so das Angebot an Bezahlmethoden auf Basis fundierter Erkenntnisse optimieren zu können.

Das Analyse-Tool auf Basis des Standardprogramms QlikView wurde gemeinsam mit akquinet entwickelt und ist direkt in die Computop Bezahlplattform Paygate integriert. Kunden, welche diesen Service bei Computop nutzen, können innerhalb kürzester Zeit Entscheidungen über die im Einsatz befindlichen Bezahlmethoden treffen und wenn nötig ihr Angebot durch andere Bezahlmethoden anpassen oder erweitern.

„Das neue Auswertungs-Tool bewertet das weltweite Bezahlverhalten und bietet unseren Händlern eine große Hilfe bei ihren Business-Entscheidungen. Zielgruppen- und landesspezifische Bezahlmethoden inklusiver optionaler Betrugsprävention sind wichtige Eckpfeiler für einen erfolgreichen Online-Handel“, kommentiert Stephan Kück, Geschäftsführer von Computop. „Wir bieten unseren Kunden ein mächtiges Instrument, um das existierende Business effizienter zu gestalten und gleichzeitig eine Entscheidungsgrundlage für eine erfolgreiche Ausweitung in Europa oder weltweit zu bekommen.“


Über akquinet
akquinet AG ist ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Die Schwerpunkte der akquinet AG liegen in der Entwicklung individueller Softwarelösungen, der Integration von Standardlösungen und im Outsourcing. Die akquinet AG hat 2011 einen Umsatz von 41,5 Mio. € erwirtschaftet und beschäftigt zur Zeit 350 Mitarbeiter. In Hamburg und Itzehoe unterhält die akquinet AG Rechenzentren, in denen über 40% Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit persönlichem Handicap in die tägliche Arbeit integriert sind.

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 36 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com