Barzahlen neu im Portfolio von Computop


Der Payment Service Provider Computop erweitert sein Angebot um Barzahlungen und integriert Barzahlen in seine Palette von Zahlungslösungen für Online-Shops. Dadurch können Händlerkunden von Computop Barzahlen nun ohne Integrationsaufwand als ergänzende Zahlart anbieten. Barzahlen ermöglicht es Kunden, ihre Online-Bestellung mit Bargeld zu begleichen.

Berlin, 19.11.2013 -  Der Kunde kauft wie gewohnt im Online-Shop ein und wählt Barzahlen als Zahlungsart. Bei Bestellabschluss erhält der Kunde einen Zahlschein, den er ausdruckt und mit dem er in der Filiale eines Einzelhandelspartners von Barzahlen den offenen Betrag bezahlt. Alternativ zur gedruckten Variante des Zahlscheins lässt sich der Zahlschein auch per SMS auf das Handy schicken.

Barzahlen ist derzeit bei über 2000 Annahmestellen in ganz Deutschland möglich. Zu den Einzelhandelspartnern zählen die Filialen von dm-drogerie markt, real,- und mobilcom-debitel.  Mehr als 300  Shops bieten bereits Barzahlen als Zahlungsart an. Mit dabei sind  Schiesser, Netzoptiker, Hitmeister, meinfoto und der Mario Barth Fanshop. Auch bei einigen Gaming-Anbietern wie MMOGA, Gamesrocket, McGame, Gameliebe, undFarbflutund Upjersist Barzahlen vertreten.

Laut Geschäftsführer Florian Swoboda sieht sich Barzahlen als Ergänzung zum etablierten Zahlungsportfolio eines Online-Shops. Swoboda meint: „Mit Barzahlen lassen sich vor allem bisher ungenutzte Neukundenpotenziale erschließen. Für Kunden, die online keine sensiblen Finanzdaten angeben möchten, keine Kreditkarte besitzen oder kein Online-Banking nutzen, ist Barzahlen eine sinnvolle Alternative.“ Ralf Gladis, Geschäftsführer der Computop GmbH ergänzt: „Die Conversion Rate ist das höchste Gut eines Händlers. Wir sind überzeugt, dass sich diese durch das Angebot von Barzahlen noch einmal erheblich steigern lässt. Diese neue Zahlungsart bietet das Potential, auch Menschen zu überzeugen, die bisher noch gar nicht online einkaufen. Dies sind immerhin 20% der Internetnutzer.“

Neben dem positiven Effekt der Neukundengewinnung profitieren Händler von einem sicheren Geldeingang, da sie die Zahlungsbestätigung vor Versand der Ware erhalten. Sie werden sofort bei Zahlungseingang benachrichtigt und haben eine eindeutige Zahlungszuordnung. Zudem weisen Bestellungen mit Barzahlen geringe Retourenquoten auf, obwohl die Rückabwicklung ebenso einfach wie die Zahlung ist. Der Kunde schickt das bestellte Produkt zurück und erhält daraufhin einen Auszahlschein, den er wiederum bei einem Barzahlen-Einzelhandelspartner einlösen kann.

Über Barzahlen
Barzahlen (www.barzahlen.de) ist ein Online-Bezahlsystem, welches es Kunden in Deutschland ermöglicht, Online-Einkäufe bar zu bezahlen. Der Kunde muss online keine sensiblen Finanzdaten angeben und kann vollkommen sicher ohne Betrugsrisiko einkaufen. Die Bezahlung der online bestellten Waren erfolgt in einer Filiale eines Einzelhandelspartners von Barzahlen. Dazu zählen z.B. deutschlandweit vertretene Supermärkte und Drogerieketten. Online-Händler profitieren von einem garantierten Zahlungseingang, dem risikofreien Versand ihrer Ware und neuen, sicherheitsbewussten Kundenschichten, sowie einer erhöhten Conversion Rate.

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com