Sicher ist sicher: Kartendaten hochsicher entschlüsseln mit Computop – als PCI P2PE-Component Provider zertifiziert


Der Einsatz von PCI P2PE (Point to Point-Encryption)-zertifizierten Terminals erhöht die Sicherheit von bargeldlosen Zahlungen im stationären Einzelhandel. Der globale Payment Service Provider (PSP) Computop, 2015 als erster deutscher Zahlungsdienstleister für die Komplettabwicklung von P2PE-gesicherten Zahlungen zertifiziert, unterstützt seine Kunden ab sofort auch bei der reinen Entschlüsselung dieser hochsicheren Transaktionen.

 

Der Einsatz von PCI P2PE (Point to Point-Encryption)-zertifizierten Terminals erhöht die Sicherheit von bargeldlosen Zahlungen im stationären Einzelhandel. Der globale Payment Service Provider (PSP) Computop, 2015 als erster deutscher Zahlungsdienstleister für die Komplettabwicklung von P2PE-gesicherten Zahlungen zertifiziert, unterstützt seine Kunden ab sofort auch bei der reinen Entschlüsselung dieser hochsicheren Transaktionen.

Mit der Entschlüsselung hochsicherer Transaktionen können Banken und Kartennetzbetreiber, aber auch Händler, die ihre Zahlungsabwicklung noch nicht an die Omnichannel-Plattform Computop Paygate angeschlossen haben, P2PE-gesicherte Zahlungen entgegennehmen. Die Transaktionen werden, ohne lokal gelesen oder gespeichert zu werden, verschlüsselt direkt vom Kartenterminal an Computop übermittelt, dort dechiffriert und PCI-konform an die entsprechende Acquirerbank weitergeleitet. Dieser Service richtet sich insbesondere auch an Zahlungs- und Finanzdienstleister, die die Übermittlung von P2PE-Transaktionen in ihr Angebot integrieren möchten.

„Für unsere Kunden verringert sich durch die Integration P2PE-fähiger Terminals und die Entschlüsselung durch Computop der Aufwand für die PCI-Zertifizierung deutlich“, betont Stephan Kück, Geschäftsführer von Computop. „Sie können durch diesen Service die zeitgemäße Verschlüsselung ihrer Zahlungen ohne großen Aufwand in die bestehende Struktur einbinden.“

Kartenterminals mit P2PE-Unterstützung verschlüsseln Kartendaten bereits im Gerät mit je Transaktion asynchron wechselnden Schlüsseln und gelten daher als besonders sicher. So können händlerseitig auch als unsicher geltende Geräte wie Smartphones oder Tablets in die Kassenumgebung eingebunden werden. Die Aufwendungen für Zertifizierungen bei der Entwicklung von Software und Apps lassen sich so deutlich reduzieren. Für Händler wird mit der P2PE-Lösung von Computop die Internationalisierung deutlich leichter, da die Berücksichtigung regionaler Anbindungen und Standards entfallen kann.

Mehr zum Thema als Erklärvideo unter https://youtu.be/_MKHqxdvDvM

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com