Computop und Bitnet unterstützen Bitcoin-Zahlungen im E-Commerce


Über das Computop Paygate haben Online-Händler ab sofort die Möglichkeit, ihren Kunden die Bezahlung via Bitcoin anzubieten. Die enge Kooperation von Computop und Bitnet erlaubt eine schnelle und sichere Integration der digitalen Währung als Zahlungsmittel. Weltweit können Kunden ihre Bestellungen unkompliziert mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen.

Bamberg/Belfast, 30. Juni 2015 – Computop, Payment Service Provider der ersten Stunde, und Bitnet, Bitcoin Payment Prozessor für Händler, verstärken Ihre Zusammenarbeit mit einer technologischen Partnerschaft. Online-Händlern ist es weltweit ab sofort möglich, ihren Kunden globale Zahlungen mit der digitalen Währung Bitcoin anzubieten. Kunden speichern dafür ihre Bitcoins in einer eWallet und nutzen sie als internationales Zahlungsmittel für Online-Zahlungen. Die Bezahlplattform Computop Paygate steuert die Zahlung schnell und zuverlässig. Auch Rückabwicklungen und Gutschriften werden innerhalb der Bitcoin-Welt realisiert.

Die Kryptowährung Bitcoin ist ein Zahlungsmittel für Online-Händler. Das digitale Geld wird bankenunabhängig in einem Bitcoin-Netzwerk gehandelt. Die Zahlungen erfolgen weltweit und sicher via Peer-to-Peer-Verbindung in diesem globalen Netzwerk. Bereits heute akzeptieren mehrere hunderttausend Händler weltweit die Zahlung per Bitcoin, die im internationalen E-Commerce als günstiges und zukunftsträchtiges Zahlungsmittel gelten.

Durch die Partnerschaft von Computop und Bitnet können Händler die Zahlung per Bitcoin auf eine einfache und zugleich sichere Weise anbieten. Händler profitieren von geringen Gesamtkosten und einer 100-prozentigen Zahlungsgarantie durch Bitnet. Zusätzlich erleichtert Bitcoin den Online-Händlern ihre globale Expansion – ohne grenzüberschreitende Gebühren. Die erzielten Umsätze schreibt Bitnet den angeschlossenen Händlern in ihrer jeweiligen lokalen Währung auf dem Händlerkonto gut.

„Angesichts des weltweiten Wachstums vom Bitcoin-System freuen wir uns, der erste europäische Payment Service Provider im Bitnet-Partnernetzwerk zu sein. So bieten wir Händlern in unserem umfangreichen Portfolio die Bezahlmethode Bitcoin als weiteres Zahlungsmittel“, kommentiert Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer von Computop. „Durch die Partnerschaft brauchen sich Händler keine Gedanken über eine komplexe Integration der neuen Bezahlmethode zu machen. Sie können Bitcoin ganz einfach als Zahlungsart akzeptieren.”

„Die Partnerschaft mit Computop ermöglicht uns Bitcoin-Transaktionen für Händler weltweit zu realisieren“, sagt Akif Khan, Chief Commercial Officer von Bitnet. „Es ist toll, gemeinsam mit Computop in Zukunft noch mehr europäischen, US-amerikanischen und asiatischen Händlern die einfache und sichere Integration von Bitcoin als Zahlungsmittel anzubieten.“

 

Über Bitnet
Bitnet bietet eine digitale Handelsplattform, um großen Handelsunternehmen die Bezahlung mit Botcoin zu ermöglichen. Das Ingenieur- Produkt und Business-Development-Team von Bitnet half dabei, das weltweit größte Payment-Gateway CyberSource (NASDAQ: CYBS) zu entwickeln und zu managen, das an das weltweit größte Payment-Netzwerk Visa (NYSE: V) im Jahr 2010 für zwei Milliarden US-Dollar verkauft wurde. Bitnet hat Büros in San Francisco (Kalifornien), Belfast (Nordirland) und Singapur. https://www.bitnet.io

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com