Computop und ACI Worldwide schützen Online-Zahlungsverkehr effektiv vor Betrug


Ab sofort bietet das Computop Paygate zusammen mit dem Service von ACI Worldwide Online-Händlern einen weiteren effektiven Schutz gegen Betrug im Online-Zahlungsverkehr. Durch die zusätzlichen Funktionen werden Kreditkartentransaktionen einer präzisen Risikobewertung unterzogen.

Bamberg/London, 06. August 2015 – Obwohl 3D Secure ein erfolgreiches Verfahren gegen Betrug im E-Commerce ist, erhöht es aber die Zahl der Kaufabbrüche bei Kreditkartentransaktionen. Um Online-Händlern künftig die Konversionsrate von Kreditkartenzahlungen zu erhöhen und gleichzeitig einen noch effektiveren Schutz gegen Betrug bei Zahlungen per Kreditkarte anbieten zu können, kooperiert Computop als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde mit dem Anbieter von Betrugspräventions-Software ACI Worldwide.

Webshop-Betreiber ermöglicht die Kombination vom Computop Paygate mit dem ACI ReD Shield die qualifizierte Entscheidung, ob ein Kunde am 3D-Secure-Verfahren teilnehmen soll. Dafür erfolgt eine umfassende Risikobewertung für Kreditkartentransaktionen. Die Funktionen zur Betrugsprävention können durch den Händler so konfiguriert werden, dass das System bei einem geringen Betrugsrisiko die Zahlung ohne 3D-Secure-Authentifizierung weiterleitet. Wird eine Transaktion als risikoreich eingestuft, nimmt die Zahlungsanfrage konfigurationsabhängig entweder am 3D-Secure-Verfahren teil, wird ohne 3D-Secure-Verifizierung an den Acquirer weitergeleitet oder unmittelbar abgelehnt. Diese erweiterte Risikoüberprüfung macht Kreditkartentransaktionen noch sicherer, reduziert die Anzahl der Kaufabbrüche und erhöht somit die Konversionsrate von Online-Shops.

ReD Shield ist eine sinnvolle Ergänzung der bereits vorhandenen Funktionen zur Betrugsprävention im Computop Paygate“, erklärt Ralf Gladis, Gründer und Geschäftsführer von Computop. „Detaillierte Statistiken und die Möglichkeit, Transaktionen manuell freizugeben, reduzieren Betrugsversuche und erhöhen gleichzeitig die Konversionsrate.“

Andy McDonald, European Sales Director, Payments and Fraud, von ACI Worldwide, fügt hinzu: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Computop. Der globale E-Commerce boomt und eine wachsende Zahl an Händlern und Payment Service Providern vertrauen auf effektive Lösungen, um Betrugsversuche erfolgreich vereiteln zu können. Unsere Lösung hilft Kunden von Computop, diese Versuche effektiv herauszufiltern."

 

Über ACI Worldwide

ACI Worldwide, das Universal Payments Unternehmen, unterstützt Electronic Banking und den elektronischen Zahlungsverkehr für mehr als 5.000 Finanzinstitute, Einzelhandelsunternehmen, Rechnungssteller und Processing-Dienstleister rund um den Globus.
ACI Software verarbeitet Zahlungen im Wert von 13 Billionen US-Dollar von Zahlungs- und Wertpapier-Transaktionen von mehr als 300 der führenden globalen Einzelhandelsunternehmen und 18 der 20 weltweit größten Banken. Durch unsere umfassende Suite an Softwareprodukten und Hosted Services bieten wir eine breite Palette an Lösungen für Zahlungsverarbeitung, Kartenverwaltung und kaufmännische Betriebsführung, Online-Banking, mobile Zahlungen, Zweigstellenbankwesen und Telefonbanking, Betrugsaufdeckung, Handelsfinanzierung und elektronische Rechnungszustellung sowie Zahlungswesen.

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com