Computop übernimmt Online-Zahlungsverkehr für die OttoGroup


Computop hat eine strategische Kooperation mit der EOS Payment Solutions, einer Tochtergesellschaft der Otto Group, vereinbart.

Bamberg, 26.November 2013 – Im Rahmen der Kooperation beabsichtigt die Otto Group, künftig den Online-Zahlungsverkehr für ihre über 100 Konzerngesellschaften – von der Einzelgesellschaft OTTO über Lascana und MyToys bis hin zu internationalen Marken wie Freemans Grattan und BonPrixüber das Computop Paygate abzuwickeln.

„Computop genießt einen sehr guten Ruf als unabhängiges deutsches Unternehmen mit innovativen und zuverlässigen Payment-Lösungen weltweit. Genau diese Eigenschaften brauchen wir für unser schnell wachsendes nationales und internationales E-Commerce-Geschäft“, erklärt Marc Berg, CEO Finnovato GmbH, die neue Holding der Otto Group, die seit Anfang des Jahres alle digitalen Finanzdienstleistungsthemen innerhalb der Gruppe bündelt.

EOS Payment Solutions wird im Rahmen der Kooperation ihren Kunden ab sofort das Computop Paygate zur Verfügung stellen. „Anstatt unsere drei eigenen Bezahlplattformen getrennt weiter zu entwickeln, bieten wir allen EOS Payment-Kunden ab sofort das Computop Paygate als zentrale Plattform an“,erklärt Karsten Cornelissen, Geschäftsführer bei EOS Payment Solutions. „Die Plattform unterstützt viele zusätzliche Zahlungsmethoden sowie nützliche Funktionen, die unsere Kunden für ihre weitere Geschäftsentwicklung benötigen.“

Über das Computop Paygate erhalten die Kunden von EOS Payment Solutions jetzt Zugang zu über 50 nationalen und internationalen Zahlungsmethoden einschließlich RatePay und Yapitalsowie zu einer großen Auswahl internationaler Acquiring-Banken für Kartenzahlungen. Das Paygate unterstützt POS- und mPOS-Zahlungen und ermöglicht eine effiziente Betrugsprävention. Die moderne Benutzeroberfläche sowie Statistik-Werkzeuge für individuelle Auswertungen der Zahlungstransaktionen runden das Angebot ab.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit EOS Payment“, erklärt Stephan Kück, Geschäftsführer bei Computop.

Die drei eigenen Payment-Plattformen wird EOS Payment Solutions noch bis 2015 weiter betreiben, um ihren Kunden genügend Zeit für die Umstellung auf das Computop Paygate zu geben.

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler und Dienstleister können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com