Computop integriert neue Amazon Pay-Schnittstelle für Express-Checkout


Onlinehändler, die ihre Zahlungen über das Computop Paygate abwickeln, können ihren Kundinnen und Kunden ab sofort einen schnelleren Checkout über Amazon Pay anbieten. Gegenüber der bisherigen Anbindung zeichnet sich die neue Schnittstelle CV2 durch eine einfache Integration in den Onlineshop, eine optimierte Benutzerführung und entsprechend eine höhere Konversionsrate von Bestellungen aus.

Für Amazon-Shopper in Europa, USA und Japan

Die neue Version von Amazon Pay steht für Händler in vielen europäischen Ländern sowie den USA und Japan zur Verfügung. Durch die Integration dieser Zahlart erhalten Onlineshops bei Neu- und Bestandskontakten nicht nur wie immer Zugriff auf validierte Adressdaten aus dem Amazon-Datenpool, sondern profitieren auch von einer weiter optimierten Benutzerführung, die zu einer verbesserten Kaufabschlussrate gegenüber der klassischen Amazon Pay-Lösung führt.

Computop-Kunden profitieren ferner von zukünftigen Funktionserweiterungen: da viele Schritte im Zahlungsprozess direkt bei Amazon Pay erfolgen, können Verbesserungen ohne Wartungsaufwand für die Händler eingepflegt werden. Der Button für schnellen Checkout wird wie bei der klassischen Lösung auf Artikel- oder Warenkorbebene eingebaut. Daneben steht ebenfalls ein neuer Button für die zusätzliche Integration in die Zahlartenauswahl zur Verfügung, mit dem die bei Amazon hinterlegte Zahlungsmethode ohne Nutzung der Amazon-Versandadresse genutzt wird.

Für den Fall abgelehnter Zahlungen übernimmt die neue Version automatisch die Weiterleitung auf eine neue Zahlartenauswahl. Der gesamte Checkout-Workflow über Amazon Pay funktioniert innerhalb des aktiven Browserfensters, so dass der Zahlungsvorgang auch bei sehr restriktiven Sicherheitseinstellungen durchlaufen werden kann. Somit fügt sich Amazon Pay ideal in die Computop Services zur Optimierung der Konversionsrate ein.

Stephan Kück, CEO Computop, betont: “Wir freuen uns, dass wir die lange bestehende Partnerschaft mit Amazon Pay um einen weiteren innovativen Service ergänzen können. Der reibungslose Checkout ist ein wichtiger Baustein für hohe Konversionsraten durch unsere Zahlungsplattform, das Computop Paygate.“

Über Amazon Pay

Amazon Pay ist eine einfache, sichere und schnelle Bezahlmethode für hunderte Millionen von Amazon Kundinnen und Kunden auf zehntausenden Online-Shops weltweit. Amazon Kund:innen können auf Websites, die Amazon Pay anbieten, ganz bequem bezahlen, indem sie auf Informationen zurückgreifen, die bereits in ihren bestehenden Amazon-Konten hinterlegt sind. Darüber hinaus können Unternehmen mithilfe von Amazon Pay Alexa in ihre E-Commerce-Strategie einbinden. Mit Amazon Pay können Kund:innen außerdem ihre Zahlungsarten auf Amazon.de verwalten.

Über Computop

Als Payment Service Provider (PSP) der ersten Stunde bietet Computop seinen Kunden weltweit lokale und innovative Omnichannel-Lösungen für Zahlungsverkehr und Betrugsprävention. Die eigenentwickelte Zahlungsplattform Computop Paygate ermöglicht nahtlos integrierte Bezahlprozesse im E-Commerce, am POS und auf mobilen Geräten. Händler, Dienstleister und Industrieunternehmen können für alle Länder der Welt frei wählen, welche der 350 lokalen und internationalen Zahlarten zum Einsatz kommen sollen. Technologien wie biometrische Authentifizierung und selbstlernende Algorithmen verbessern Sicherheit und Komfort für Händler wie für Endverbraucher.

Der Global Player Computop, mit Hauptsitz in Deutschland und Standorten in China, England und USA, betreut seit über 20 Jahren zahlreiche internationale Unternehmen aus den Branchen Dienstleistungen, Handel, Mobility, Gaming und Reise. Dazu gehören weltweit agierende Marken wie Amway, C&A, Fossil, die gesamte Otto Group, Sixt, Swarovski oder Wargaming. Darüber hinaus stellt Computop, seit 2021 nach ISO 27001 zertifiziert, sein Zahlungssystem Banken und Finanzdienstleistern als White Label-Lösung zur Verfügung. insgesamt wickelt das zertifiziert klimaneutrale Unternehmen jährlich Transaktionen im Wert von 36 Milliarden US-Dollar in 127 Währungen ab. Mit seinen individuellen und sicheren Lösungen gestaltet Computop die Zukunft des internationalen Zahlungsverkehrs maßgeblich mit.

Pressekontakt

Henning Brandt
Head of Communication 

0951-98 009 8257
henning.brandt@computop.com
W computop.com